Die Kosten für die Hebammenhilfe werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Abrechnung erfolgt also direkt über deine Krankenkasse. Als privatversicherte erfolgt die Abrechnung in diesem Fall direkt mit Dir.

Leistungen in der Schwangerschaft

Vorgespräch

Bei einem individuellem Vorgespräch, kurz nach dem wir zum ersten Mal Kontakt miteinander hatten, können wir alle offenen Fragen klären und besprechen wie wir die Betreuung für die kommende Zeit gestalten wollen.

Hilfe bei Beschwerden

Sollten während der Schwangerschaft Beschwerden jeglicher Art auftreten, kann man sich jederzeit bei mir melden. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin und besprechen alles Weitere in gewohnter Umgebung.

Leistungen im Wochenbett

Wochenbettbetreuung zu Hause

Meine Wochenbettbetreuung findet ganz entspannt bei Dir/Euch Zuhause statt. Während einem Zeitraum von 6-8 Wochen achte ich bei regelmäßigen Besuchen auf die Entwicklung des Babys, die Nabelpflege, sowie auf den Prozess, im dem sich der weibliche Körper langsam wieder auf „nicht schwanger“ umstellt.

Gerne möchte ich dazu beitragen, dass ihr diese Zeit besonders intensiv erlebt und genießen könnt. Anfängliche Unsicherheiten beim richtigen Umgang mit dem Baby kann ich durch wertvolle Tipps und Tricks beseitigen.

Wochenbettbetreuung umfasst ebenfalls die Betreuung nach Fehl- & Totgeburten, sowie nach Frühgeburten & während sich das Neugeborene unter Umständen noch in der Kinderklinik befindet.

Stillberatung und Beikost

Die Stillberatung erfolgt meist in Verbindung mit meinen Hausbesuchen während der Wochenbettbetreuung. Darüber hinaus besteht jedoch bis 9 Monate nach Geburt weiterhin ein Anspruch auf diese professionelle Beratung durch die Hebamme.

Auch die Zeit des Abstillen & somit der Einführung von Beikost begleite ich mit individuellen Beratungsgesprächen.